Schneegeflüster....

10. 1. 2019

…. und Sanftmut

   

Der magische Kreis der heiligen 12 Raunächte hat sich am Sonntag 6. Januar, wieder geschlossen. 
Diese besondere Zeit hat mich eingeladen viel zu malen, und zu fotografieren. Und es sind einige wundervolle und tiefe Bilder entstanden. Ich nenne sie Seelenbilder. Du findest sie hier Schneegeflüster 

Feedback von einer Kundin; "Monika ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert von Deinen Bildern. :-)"

Ja ich liebe was ich tue...

Und egal ob ich male, schreibe, fotografiere oder ein Coaching - Gespräch führe, ich gehe immer in die Herzverbindung. Und was da passieren kann... ist oft wirklich magic pur..

Wie bist Du ausgerichtet im neuen Jahr, das langsam aber sicher mehr und mehr an Kraft gewinnt?

Es liegt vor uns wie ein weisses Blatt Papier oder frisch gefallener Neuschnee...welche Spuren möchtest Du hinterlassen? Wie möchtest Du es füllen?

Ich hecke gerade zwei Nigel- Nagel-Neue Angebote aus; wir gehen zusammen in die Vertiefung von Shine.
Ein VIP-Tag mit mir, für Dich und Dein Lebensthema.

Ein VIP-Tag mit mir, für Dich und Deinen Lieblingsmenschen (Mann, Freund, Geschäftspartner, Freundin, Du wirst wissen mit wem Du kommen möchtest) wir schauen gemeinsam Eueren Weg und Euer gemeinsames Lebensthema an, wo wir daran arbeiten werden.

Oft sind wir gefangen in unbewussten Themen, die uns hindern wirklich Vollgas zu geben und stehen immer noch mit einem Fuss auf der Bremse.
Statt volle Kraft voraus, hängen wir in Dramen, Verstrickungen und alten Mustern fest, drehen uns im Kreis und verlieren mehr und mehr unser wunderschöne und klare Ausstrahlung.

Alles beginnt mit Klarheit

Möchtest Du 2019 in Deine volle, klare und aufrichtige Kraft und Schönheit kommen? Bist Du bereit in die Tiefe zu gehen und über Dich hinauszuwachsen? Dann verbinde Dich mit mir und vereinbare ein kostenloses 20 minütiges Gespräch mit mir.

Bist Du schon in meinem inspirierenden Newsletter eingetragen? Noch nicht, dann nichts wie los, Du erhält regelmässig meine New, interessante Infos, und, und, und....

Ich wünsche Dir einen Wunder-Voll verschneiten Tag und bis demnächst...

Herzgruss aus dem Schnee ;-)

Monika

Willkommen im Jahr 2019

2. 1. 2019

Besuch von der Wunschfee....

   

Sehr gerne möchte ich das Jahr mit einem Geschenk an Dich beginnen.

"Stell Dir vor"

… eine meiner Lieblings-Übungen. Ein bisschen verrückt, aber lass Dich überraschen… Und lassen wir doch die Bescheidenheit jetzt ein für allemal hinter uns. Es gibt spannenderes in diesem Jahr.

Bist du bereit?

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und es fühlt sich wunderbar kraftvoll an.

Und, was gibt es aufregenderes als gleich in den ersten noch frischen Tagen vom Jahr, einer verspielten, magischen Wunschfee zu begegnen, die Dich einlädt, ihr ganz genau zu beschreiben, wie Du Dir das kommende Jahr wünschst:

Jedem Anfang liegt ein Zauber inne...

Also los, hab Mut zu Träumen, sei übermütig, denk grösser, hab Mut kühn zu sein, vergiss nicht, Du sprichst ja mit einer Wunschfee...! Geh ins Detail, das mag sie ;-)

Hier einige Anregungen.

Was wäre wenn dieses Jahr optimal für Dich verlaufen würde...

Was hätte sich am Ende erfüllt...

Wie hättest Du dich gefühlt...

Was hättest Du gelernt...

Welche Menschen hättest Du getroffen...

Welche Fähigkeiten hättest Du entwickelt...

Welche Gaben in die Welt hinausgetragen...

In welcher Beziehung würdest Du leben...

…würze Dein Jahr mit Magie, Mut und Wundern.

Diese kleine Übung ist sehr wirkungsvoll und verleiht Dir Klarheit und Fokus. Und sie passt gut in die Raunächte, die noch bis zum 6. Januar dauern. Du findest mehr auf meiner FB-Seite darüber.

Komm vom Punkt aus alles ist möglich, frisch und neu, (er)fülle dieses Jahr mit Deiner Kraft, Deiner Schönheit und Deinem Zauber...

Wenn Du in Deine einzigartige Kraft kommen und bleiben möchtest, habe ich etwas sehr wirkungsvolles für Dich.

Shine, bist Du bereit in die Tiefe zu gehen und über Dich hinauszuwachsen?

Ich wünsche Dir viel Freude und bleib beherzt und verspielt bei dieser magischen Übung.

Eine spannende und erfrischende erste Januar 2019 Woche wünsche ich Dir von Herzen.

Monika

Danke 2018

28. 12. 2018

Was für ein tiefes Jahr...

      

2018.... eine Tiefenreinigung

Würdevoll verlässt Du uns, hast mich auf allen Eben so reich beschenkt...

Danke

Danke, für die tiefen und grossartigen Lektionen, manche davon waren sehr schmerzhaft und herausfordernd, andere sehr lustvoll und voller Freude. 

Danke, an alles was gehen wollte, danke an alles was gehen musste...um Platz zu schaffen für das Wesentliche, das Wahre, das Schöne, für die Wunder.  

Danke für die vielen lehrreichen und manchmal verrückten Abenteuer auf dem Weg.

Danke für all die Zarten und auch sehr heftigen Anstupser, wenn ich mir mal wieder selber auf dem Schlauch gestanden bin.

Ich habe den Humor nicht verloren, er ist und bleibt mein wichtigster Wert im Leben.

Ich habe getrauert und geweint, geflucht und mich im Kreis gedreht.

Aber der Humor ist mir nicht abhanden gekommen. ;-)

Und jetzt feiere ich...

Raunächte:

Die Raunächte sind eine gute Zeit, um uns daran zu erinnern, das alles kommt und alles geht...

Ich liebe sie und ich finde es ein wundervolles Ritual um noch einmal ganz bewusst in das nun vergehende Jahr einzutauchen und es würdevoll zu verabschieden und das Neue kraftvoll und klar willkommen zu heissen.

Welche alten Zyklen wollen in Deinem Leben verabschiedet werden?

Welches Neue bahnt sich an...?

In den Raunächten vertiefe ich auch die Vision die ich für das kommende Jahr manifestieren möchte.

Am 6. Januar gehen die Raunächte zu Ende, wenn Du Lust diesen Zyklus abzuschliessen, ich mache am Sonntagnachmittag eine Abschlussfeuer um den Kreis wieder zu schliessen und mich wirklich kraftvoll, klar und tief, auf das neue Jahr zu einzustimmen und einzulassen was ich wirklich manifestieren will.

Dafür liebe ich Rituale...

Mehr Lust auf Tiefenkraft, kristallklare Klarheit, und anmutende Ausstrahlung, dann melde Dich unbedingt bei mir.

Verbinde Dich mit mir. Wenn Du Lust hast auf eine Zusammenarbeit in die Tiefe, auf mehr Energie und Schönheit.

Von Herzen wünsche ich Dir einen guten und schwungvollen Rutsch in ein kühnes und grossartiges 2019

DANKE

Monika

Wunsch, Vision, Erfüllung

7. 12. 2018

Alles ist möglich, beginne mit Klarheit... 

Gönne Dir einen Tag, einen Raum, an dem Du alles für möglich halten kannst. Stelle Dir vor, alles ist offen, weit und grenzenlos.
In diesem Raum bist Du geschützt, getragen und gehalten von liebevollen Menschen, kraftvollen Qualitäten und lichtvollen Helferwesen aus dem Naturreich. Es ist Dein heiliger Raum, Deine Zeit für ein paar magische Stunden einzutauchen in die Tiefe Deiner Seele..

Vor einigen Tagen, hatte ich genau so einen heiligen Raum, wo ich in einer Gruppe wundervoller Frauen in die Tiefe meiner Seele eintauchen durfte und eine Reise durch das Jahr, mein Jahr 2019 zu ergründen und zu erforschen erleben durfte.

Wow, was für eine Erfahrung.

Ich mache schon lange Visionsreisen, doch meistens habe ich sie alleine gemacht, was ok war, jedoch nie so kraftvoll wie in einer geführten Gruppe, mit einer erfahrenen Mentorin. Erst nachdem ich mich wirklich von jemandem habe führen lassen, merkte ich den Unterschied... ich war mutiger. Ich konnte mich anvertrauen und mich meiner Vision hingeben.

Alleine pendelte ich hin und her, zwischen das wäre grossartig und darf ich das überhaupt. Denn dummerweise mischten sich sofort der Verstand, die Zweifler und die Widersacher ein, die mir einreden wollten was möglich ist und was nicht. Diese Spielverderber ;-) total unsexy.

So kam ich nicht in die wirkliche Freude, ich begrenzte mich dauernd selber und kam nicht in meine volle Power. Es war also völlig kontraproduktiv. 
Und genau das sollte eine Vision nicht.

Eine Vision soll Dich beflügeln, berühren, abheben lassen, verrückt sein, träumen, ungeahnte Möglichkeiten freisetzten, Fähigkeiten erspüren, wie will ich mich wirklich fühlen, Grenzen sprengen, tanzen vor Lust und Freude...

Das war bei mir auf jeden Fall so, als ich beschlossen hatte Ende 2017, mich von jemandem dem ich vertraute in diese Tiefen führen zu lassen... einfach frei abheben. Und wirklich 2018 fühlte sich kraftvoller und klarer an. Vieles was ich nicht für möglich gehalten hatte, weil der Verstand begrenzt denkt, ist 2018 eingetroffen und jetzt bin ich natürlich freudig erregt mit dir durch Dein Jahr 2019 zu reisen.

Und genau das machen wir am Samstag 15. Dezember 2018

Wir spielen, lernen unser Kraftwort kennen, wer weiss ob Du Deinem Krafttier begegnest? Ein Kraftkräutlein dich anschleicht ;-) Achtung es wird sicher ein wenig magisch einher gehen. hui...

Ich habe auch ein Geschenk für Dich, Du bekommst eine Räuchermischung für eine kraftvolle und wundersame Raunacht-Zeit. Die ich extra für die kommenden Raunächte zusammen gemixt habe.

Also auf was wartest Du noch? Tanze, springe, hüpfe...

Mach Dich bereit für ein klares, kraftvolles und spannendes Jahr 2019

Von Herzen mit visionären Grüssen

Monika

Leg das Samenkorn für Dein grossartiges 2019

6. 11. 2018

Was RUFT Dich 2019?

      

Kaum zu glauben aber wirklich wahr, bald ist dieses Jahr vorbei.... fast Lichtgeschwindigkeits verdächtig ;-)

Irgendwie war ich doch erst noch in den Sommerferien. Hmm…

Ja, es war ein auf sehr aufregendes und bewegtes Jahr. Ich habe nicht alles geschafft was ich mir vorgenommen hatte, ist ja auch kein Wunder bei diesem Tempo. Doch in der Essenz stimmts. Mir ist klar geworden, dass ich gar nicht immer alles schaffen muss, und vor allem nicht von A nach B hetzen, nur weil es gerade dem Zeitgeist entspricht und was ist überhaupt noch zeitgemäss? Also dieses Turbo-Tempo kann es ja auch nicht sein oder? 

Die spannenden Fragen sind doch: Was dient Dir und Deinem Leben?
Was macht für Dich ein gutes Leben überhaupt aus?
Wie möchtest Du es verbringen?
Wofür brennst Du denn wirklich?
Wie möchtest du Dich fühlen?
Was sind Deine wahren, echten Bedürfnisse, nicht die der andern? DEINE!
Was sind Deine Qualitäten, lebts Du sie, setzt Du sie um in deinem Leben?

Was wählst DU auf Deinem Weg?

Ich glaube nicht dass es ruhiger wird um uns herum, sondern eher noch turbulenter, schneller, grösser, dort sein, da auch noch schnell hin...uff, Burnout verdächtig. Ich möchte dir keine Angst einjagen, denn Du bist ja die Schöpferin Deines Lebens und Du bestimmst wo es für Dich hingehen darf.

Hast Du eine gute Vision? Eine die Dich erregt.. Eine wo es prickelt?

Was bringt eine Vision? Fragst Du dich vielleicht.

Sie macht Dich klar und stark...

… lässt Dich über den Tellerrand hinausschauen,

… bringt Dich ins Träumen,

…. lässt Dir Flügel wachsen,

Sie erinnert Dich an Deine tiefsten Wünsche, Träume und Sehnsüchte...

Sie zeigt Dir wo Deine Schätze liegen...

Wie möchtest Du Dein nächstes Jahr wirklich verbringen?

Alles beginnt mit einer Sehnsucht!

Das ich nach Afrika gehen würde, war einfach ein Wunsch, den ich mir erfüllt hatte.

Als ich dort war, wusste ich bald, dass mehr dahinter steckte als nur ein erfüllter Wunsch.

Dann kam die Sehnsucht dort zu leben...

Bald kam der Wunsch ein Buch darüber zu schreiben...

Darauf folgte der Ruf es zu tun..

Dann folgten Vorträge...

Irgendwann kam der Wunsch das alles zu meinem BeRUF zu machen.

Was wartet aus Dich? Was beRUFt dich?

Am 15. Dezember tauchen wir. Die Sehnsucht ist der RUF Deiner Seele.

Ich würde mich sehr freuen dich an diesem sehr speziellen und tiefen Tag kennen zu lernen.

Wenn du Fragen hast, melde dich gerne an mich, über diesen Link kannst Du Dich auch anmelden

Mach Dein Leben GROSSARTIG!

Von Herzen Monika

Neugier, Faszination, Erotik und die Gutmenschen

22. 10. 2018

Afrika berührt, erregt, bewegt, fasziniert, schreckt ab...

      

Eine spannende Mischung die neugierig macht, du hast die Wahl.

Ich wusste schon früh da steckt was dahinter, da geh ich mal hin, wenn ich gross bin.

Und als ich gross war, ging ich wirklich dahin, nach Afrika, mal so zum Tanzen, mehr wollte ich gar nicht.

Doch das Leben wollte was von mir.

Denn nach diesen vier Wochen hat sich so einiges in meinem Leben verändert. So viel, dass ich beschloss in Senegal zu leben.

Aber was macht diesen Kontinent eigentlich so anziehend, einzigartig bemerkenswert und was schreckt ab?

Was machte dieses Land (Senegal) so einzigartig für mich? Die Erotik ;-) ja wirklich, ich bin immer noch verliebt in dieses Land und ich liebe die Menschen dort, ihre verschieden Sprachen, die Kultur, die Musik, den Tanz, diesen unglaublichen diamantfunkelnden Sternenhimmel, den ich so nie mehr gesehen habe.

Und dann...

Von Afrika hört man doch täglich irgendwelche Dramen, in Form von Kriegsdramen, Hunger, Seuchen, Krankheiten, armen Menschen, die jetzt auch alle noch zu uns flüchten. Hilfeeee ;-) Das sind Fakten und die kann man ja auch nicht leugnen. Ich frage mich; sind wir kritisch genug um da immer noch so pauschal urteilen zu können?
Afrika ist riesig und man hört in der Tat sehr viel, deshalb müssen wir lernen zu unterscheiden, gut hinhören oder zuhören und unsere Urteil immer wieder überprüfen.

Ich möchte weder schön reden, noch in gut oder schlecht einteilen. Ich möchte dich einladen Horizonterweiternd zu denken. 

Und was hat das jetzt mit den Gutmenschen zu tun? Ja, in Afrika rutscht man sehr schnell ins Helfen rein. Vor allem Frauen meinen es besonders gut. Ich bin auch voll in diese Falle getappt. Deshalb erscheint es mir auch wichtig da einmal mehr Klarheit und Licht hinein zu bringen.
Und an dieser Stelle einmal kühner und wagemutiger zu denken.

Aus diesem Grund möchte ich einmal im Monat einen Vortag, zu verschiedenen Themen geben.

Meine Schwerpunkte:

Die "Gutmenschen", bringt diese Helferei wirklich weiter oder macht es die ganze Sache nur noch schlimmer?

Liebesbeziehungen zwischen Schwarz und Weiß. Geht das?

Big family; Familien-Systeme, Grossfamilie, Polygamie, Sippe, Clan.

Migration und wie weiter.

Es sind verschiede Themen und doch greifen sie alle in einander.

Spannend...

Also am 27. Oktober geht's los 19.30h

weiter geht's im November und dann im Januar wieder.

Sei dabei, ich freue mich auf dich :-)

Von Herzen und mit sonnig afrikanischen Grüssen

Monika

Shine...

9. 10. 2018

Alles schwingt und beeinflusst.

       

Gib Veränderungen eine Chance,

gib dir eine Chance.

Ich staune gerade sehr, über dieses unglaublich fantastische Herbstwetter.

Wenn ich sehe wie sich das grüne Waldkleid langsam in eine buntes Waldkostüm verwandelt, bekomme ich auch gleich Lust auf Veränderung.

Die Natur verändert sich ständig und unaufhaltsam, kein Warten, kein Zögern, kein Drama.

Alles schwingt und beeinflusst sich gegenseitig, alles ist Energie, sie kann dich dort wo du bist bestätigen...

Sie kann dich runterziehen und festhalten, du gehst ins Drama und jammerst....so kommst du aus dem Schlammassel einfach nicht herausraus und du drehst dich weiter im Kreis.

Oder:

Sie kann dich erheben, du veränderst deine Frequenz/Schwingung, in die Freude, in die Schönheit, in eine neue grössere Version von dir, du hast die Wahl.

Es ist dein Leben, dein Spiel, deine Karten und du bist die Königin die das Spiel bestimmt. Auf welcher Frequenzen möchtest du schwingen?

Du bist die Schöpferin und machtvoller als du denkst.

Denn du ziehst nicht das an, was du willst sondern was du bist. Wähle also weise welchen Energien du dich öffnest. Veränderst du deine Frequenz verändert sich dein ganzes Leben, auch deine Ausstrahlung.

Am 18. Oktober beginnt Shine, da tauchen wir gemeinsam tiefer und schauen was uns hindert, in unsere ureigene Kraft, Klarheit und wunderschöne Ausstrahlung zu kommen.

Du bekommst spannende und sehr hilfreiche Werkzeuge in die Hand, die dich in deine ureigene Ausstrahlung bringen. 

Du bist WERTvoll, dein Leben ist KOSTBAR. Und du wählst...Geh heute in die Natur hinaus und lass dich inspirieren.

Herzzaubergruss Monika

Oktober klopft an, lass ihn rein...

1. 10. 2018

Er bringt Fülle und Farben mit!

      

Die Idee kam eher zufällig, vielleicht ist sie mir mit einem Herbstblatt von einem Zauberbaum zugefallen ;-). Wer weiss, der Herbst hat ja schon etwas mystisches und magisches an sich...

Auf jeden Fall bin ich gerade sehr inspiriert von der Natur rund um mich herum und habe Lust auf schöne Herbstbilder und Karten, diese hier ist die erste Karte und ab sofort kaufbar. Herbstlicher Preis Fr.9.50 und natürlich auch in Euro zukaufen 8.50 Euro

Weitere Bilder und Karten folgen... 

Du kannst sie gerne über mein Kontaktformular bestellen oder per Telefon +41787099886

Der Oktober hat es wirklich in sich. Möchtest du noch strahlender durch dein Leben gehen? Aus deinen Dramen aussteigen und deine wahre ureigene Kraft und Schönheit zum Vorschein bringen, und mit viel mehr Klarheit und Freude deine Projekte angehen? Dann ist es Zeit für einen Mut - Sprung ;-) zu dir selber! Shine...Bis zum 8.Oktober kommst du noch in den Frühbucher-Genuss.

Auf was wartest du?

Denn auf dich warten wundervolle Geschenke. Sei es dir WERT! Leuchte...

Strahlend goldige Herbstgrüsse

Monika

September

18. 9. 2018

Vergänglichkeit (Gedanken)

      

Aufbruch, wohin?

Wohin gehst du, wenn du nicht mehr bist?

Ich tauche ein und weiss es nicht.

Vergänglichkeit, ich sehe dich und ergebe mich.

Frieden,

kein Kampf, kein Ringen, keine Fragen mehr...

Nur noch Sein und es wird still.

Wo treibst du hin wenn du nicht mehr bist?

Du weisst es nicht?

Dann lebe dein Leben, so tief und kostbar es ist, lebe es kühn, sei mutig und leuchte...

Es ist dein Leben, weisst du was ist, wenn du nicht mehr bist?

Ich weiss es nicht, drum lebe ich jetzt.

Wenn du Lust auf mehr Tiefe, Kühnheit und Ausstrahlung in deinem Leben hast, dann hab ich was für dich; Shine

Ich wünsche dir von Herzen einen tiefen September

Monika

Echt Pur Du

24. 8. 2018

…. der Roman geht, meine Geschichte entsteht.

     

Hinter den Kulissen tanzen die Geister.

Das kann man so wohl sagen. Denn sie machen sich wirklich alle Ehre "meine" lieben Geister, die Guten wie die Schlechten.

Sie mögen es, mich an der Nase herum zuführen und mich auf die falsche Fährte zu locken. Sie gaukeln und verführen. Sie munkeln hinter meinem Rücken und tanzen auch vor den Kulissen. Dann haben sie ihren grössten Spass.

Sie zeigen wo es lang geht...

….und spinnen ihre Geschichten.

Du willst über uns schreiben? dann mach dich auf was gefasst.

Versteckspiele gelten nicht, Ausreden noch viel weniger.

Ja, ich hab's kapiert!

Es gibt keinen Roman, es gibt eine Geschichte, meine Geschichte.

Das wurde mir nach dem ca 35 tausendsten Mal verbessern und korrigieren, wirklich sehr schmerzhaft klar. Der Jus fehlte. Das bin nicht ich. Und genau das war mein Problem, ich wollte mich verstecken hinter meiner Protagonistin Lisa.
Nur funktionierte das nicht. Der Stein kam nicht ins Rollen. Der Roman begann fade und belanglos zu werden, hatte keine Kraft.

Das wollte ich aber nicht, denn ich weiss in meiner Geschichte steckt Power drin, steckt Sehnsucht drin. 

Aber ich bin nun mal keine Romanautorin und werde auch nie eine werden und ich möchte es auch gar nicht. Nein, nicht wirklich.

Ich möchte Geschichten schreiben!

Lebens - Geschichten

Weil meine Story sehr persönlich ist, dachte ich, es könnte nicht schaden, sie in einen Roman zu verpacken. So konnte ich Figuren erfinden, und diese, meine Geschichte spielen lassen. Nur klappte das in meinem Roman nicht. Es war (m)eine Kopf Idee. Und je mehr ich daran herumbastelte und herum dokterte desto schlimmer wurde es. Der Funke sprang und sprang einfach nicht rüber. 

Da hatte ich jetzt also den Salat.

Was sollte ich tun? So viel Zeit investiert.

Das ganze vergessen, und an den Nagel hängen? Oder mich Echt, und ehrlich mit meiner verrückten Geschichte sichtbar machen?

Mich zeigen; so hab ich mehr vom Leben. Doch genau davor hatte und habe ich Angst, Panik und Zweifel. Mich echt, klar und authentisch in die Welt hinauszuwagen. Keine Ausreden, kein Versteckspielen, PUR. Uff da passiert was...

Doch statt zu denken, was ich verlieren könnte? Was kann ich gewinnen...

… eine spannende, aufregende und berührende Geschichte. Das will ich!

Wow, so erleichtert, froh, und kraftvoll fühle ich mich. Der Schreibfluss hat wieder eingesetzt... auch die Geister sind auch happy und zufrieden ;-)

Am Samstag 27. Oktober, habe ich einen Vortrag 
Afrika; Neugier, Faszination, Exotik. Da werde ich aus meinem Buch ein zwei Geschichten lesen. Das solltest du dir nicht entgehen lassen.

Das wollte ich heute einfach mit die teilen.

Von Herzen

Monika